Werner Galabau

Zerkleinerung von Holz zu Hackschnitzel

Ob Außenanlagen von Firmen und kommunalen Einrichtungen oder Autobahnen und Landstrassen betreffend – gefragt sind Effizienz und Flexibilität auf Basis maximaler Kostenersparnis - die mobile Aufbereitung von Frisch- und Restholz zu Energie-Holz-Hackschnitzel.

Werner macht‘s möglich!

Angefangen vom Hacken von Ast- und Strauchwerk bis hin zu Stammholz und dessen Abtransport offenbaren bisher gängige Verfahren, unter ökonomischen und ökologischen Gesichtspunkten betrachtet, Schwächen sowohl in Hinblick auf ihre Sauberkeit als auch ihre Effizienz und Wirtschaftlichkeit.

Vor diesem Hintergrund bietet die Werner Garten- und Landschaftsbau GmbH ihren Kunden mit dem HEM 560 Z, der neuesten Generation von Mobilhackern, eine effiziente, kostengünstigere Alternative zu herkömmlichen Verfahren.

Flexibler Einsatz und Transport

Integrierte, abnehmbare Container mit maximalen Aufnahmevolumen ermöglichen parallel den Abtransport und die Zwischenlagerung.

Lagerung und Aufbereitung

Ergänzend zur Zerkleinerung vor Ort sowie dem sicheren Abtransport des Holz- und Strauchwerks bietet Werner die umweltgerechte Lagerung und Aufbereitung des Holz- und Strauchwerks zu hochwertigen Brennstoffhackschnitzeln.

Mehr zum Thema