Werner Galabau
26.04.2017 17:46 Alter: 229 days
Kategorie: Gartenpflege
Schädlingsbekämpfung

Buchsbaumblattfloh-Hochsaison beginnt


Schon kurz nach dem Austrieb treten an Buchsbäumen häufig Larven des Buchsbaumblattflohs - Psylla buxi - auf. Wie der Pflanzenschutzdienst der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen mitteilt, saugen die Schädlinge an den Blätter, wodurch sich diese löffelartig krümmen.

Pflanzenschutzdienst Landwirtschaftskammer NRW

Interessantes News, Tipps und Fachwissen der Landwirtschaftskammer NRW rund um Gartenpflege, GaLaBau, Forst und Landwirtschaft » zur Website

Der Befall tritt vor allem an den Triebspitzen auf. Außerdem scheiden die Larven weiße, watteartige Wachsfäden aus, die später die Triebspitzen verunzieren. Bei stärkerem Befall können sich auf den Honigtauausscheidungen der Larven zusätzlich schwarze Rußtaupilze ansiedeln. Die erwachsenen, geflügelten Blattflöhe erscheinen ab Ende Mai bis Anfang Juni. Ein leichter Rückschnitt der Triebe reduziert den Befall.

cs/Landwirtschaftskammer NRW

News, Downloads und Veranstaltungen